german | english
Email Business Software

General Terms and Conditions (translation to english is coming soon)

Art. 1 - Anwendungsbereich

Gegenstand dieser Geschäftsbedingungen sind das Software Angebot und die Dienstleistungen der Firma Limes Research Schmid im Bereich des Services „Email Business Software“. Als Kunde werden nachfolgend diejenigen Personen bezeichnet, welche die Produkte der Limes Research Schmid installieren, kopieren oder Lizenzen bei der Limes Research Schmid oder einem Wiederverkäufer erwerben.

Art. 2 - Software-Lizenzen

In jedem Fall bleiben die Urheberrechte der Software bei der Limes Research Schmid.
Mit dem Erwerb einer Lizenz hat der Kunde Anrecht auf genau eine Installation des freigeschalteten Software Produktes. Bei einer Installation auf einem anderen Computer, muss die vorhergehende Installation deinstalliert werden. Ausnahmen bilden hier die Multiuser-Lizenzen, bei welchen die gleichzeitige Anzahl der Installationen maximal der Anzahl erworbener, nicht ungültig geschalteten, Lizenzen entsprechen darf. Der Kunde darf keine Lizenzen verwenden, welche er nicht bei der Limes Research Schmid oder einem von ihr anerkannten Wiederverkäufer erworben hat. Lizenzen dürfen niemals weitergegeben oder verkauft werden. Zudem ist der Kunde verantwortlich für die Geheimhaltung der Lizenzschlüssel und deren Aufbewahrung. Bei einem Verstoss einer solchen Lizenzregel werden alle Lizenzen und Update-Garantien, welche der Kunde bei der Limes Research Schmid gekauft hat ohne jeglichen Schadenersatz ungültig. Eine Lizenz gilt immer nur für die Aktuelle Hauptversion des jeweiligen Produktes. Der Kunde hat die Möglichkeit, eine lebenslange Updategarantie zu erwerben. Mit einer solchen hat er das Recht, den Schlüssel für die neuste (und nur die neuste) Version des Produktes anzufordern. Die Produkte können von unserer Webseite herunter geladen werden. Durch Eingabe des Lizenz Schlüssels werden diese von der Shareware Version in die Vollversion umgewandelt. Der Kunde verpflichtet sich, die Software bis spätestens 10 Tage nach Aufgabe seiner Bestellung von unserer Webseite herunter zu laden und bei sich zu archivieren. Aufgrund von Softwarepiraterie können 10 Tage nach der Herausgabe einer neuen Version, die älteren Versionen nicht mehr bezogen werden und die Limes Research Schmid ist nicht verpflichtet dem Kunden eine solche nach Ablauf dieser Frist zur Verfügung zu stellen. Die Lizenzen werden normalerweise unmittelbar oder innerhalb weniger Tage nach gültigem Zahlungseingang per Email verschickt. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, muss der Kunde dafür sorgen, dass seine Mailbox nicht voll ist oder andere Probleme auftreten können, welche die Übergabe des Lizenzschlüssels verhindern. Die Schlüssel werden ausschliesslich per Email verschickt. Die Software Boxen, welche auf der Webseite abgebildet sind, dienen nur zu Marketing-Zwecken und existieren in Wirklichkeit nicht. Dies ist üblich in der Shareware Szene. Mit dem Erwerb einer Lizenz hat der Kunde keinen Anspruch auf Hardware in irgendeiner Form.

Art. 3 - Datenschutzbestimmungen

Wir bemühen uns, Die Daten der Kunden zu schützen und werden diese niemals weitergeben. Ausser an Behörden im Falle eines Strafverfahrens. Mit der Aufgabe einer Bestellung oder durch den Eintrag in die Mailing Liste erlaubt der Kunde der Limes Research Schmid automatisch, ihn in unregelmässigen Abständen über Neuerungen der Produkte zu informieren. Personen und Kunden, welche sich in der Newsletter-Liste ausgetragen haben, werden wir nur durch deren ausdrückliches Verlangen (Antwortschreiben) und in Notfällen anschreiben.

Art. 4 - Technischer Support

Der Limes Research Schmid ist die Kundenzufriedenheit wichtig, deshalb wird sie so schnell als möglich auf Kundenfrage eingehen. Anspruch darauf besteht aber keiner.

Art. 5 - Pflichten des Kunden / Haftungsausschluss

Der Kunde ist der alleinige Verantwortliche aller möglichen Konsequenzen, welche im Zusammenhang stehen mit der Nutzung der Software-Produkte. Ob diese im registrierten Modus betrieben werden oder als Shareware spielt keine Rolle. Dies gilt im Besonderen aber nicht ausschliesslich für die Verletzung der jeweils gültigen Antispam- und Datenschutzgesetzen und dem Verursachen von Datentransfer und die Belastung der Server Dritter. Wir möchten hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass in einigen Ländern das Versenden von Emails an Adressanten, bei welchen die Emailadressen automatisiert gesammelt wurden, illegal ist. Der Kunde ist verpflichtet sich über die für ihn geltenden Gesetzte zu informieren bevor er die Software installiert. Weiter übernehmen wir auch keine Verantwortung für die korrekte Funktionsweise unserer Software, sowie für Schäden in irgendeiner Form, welche dem Kunden oder Dritten aufgrund derer widerfahren.

Art. 6 - Einverständnis mit den Geschäftsbedingungen

Mit dem Kauf oder der Installation der Software akzeptiert der Kunde automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Art. 7 – Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Horgen, ZH (Schweiz) unter Vorbehalt eines Rekurses vor dem Bundesgericht in Lausanne.

Limes Research Schmid
Letzte Änderung 13.10.2006

 

faq's contact anti spam policy about us terms and conditions